Sonntag, 25. Juli 2010

Kunst zum Mitnehmen



Kommentare:

  1. Eine ungewöhnliche Aktion um seine Kunst an Mann und Frau zu bringen und auf sich Aufmerksam zu machen, hat sich Michael Heidel einfallen lassen. An eine, zum Café umgebaute, ausrangierte Straßenbahn befestigte er mehrere Klarsichthüllen gefüllt mit seiner Kunst und dem Plakat „Kunst zum Mitnehmen“.
    Schöne Idee – viel Erfolg Michael.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin nun mit dieser Kunstaktion in Essener Unperfekthaus vertreten. Insgesamt 3 Wochen, Beginn war der 08.08.2010. Mehr Infos und Bilder unter:

    http://www.myspace.com/lenny-weinstein

    http://www.keinegalerie.de/search.php?search_user=michael

    Liebe Grüße
    Michael

    AntwortenLöschen